Sonntag, 17. Januar 2010

bright trade show Frankfurt

Spontanaktionen sind meist die besten aktionen...ich hab nur kurz am Donnerstag mitm Lukesch telefoniert und am Freitag nach der Arbeit gings sofort ab nach Frankfurt auf die Bright tradeshow !! Eigentlich sind wir zuerst nach Aschaffenburg um unser Zeug beim Miki einzulagern. Danke an dieser Stelle für die Schlafmöglichkeit! Danach gings weiter ins Frankfurter Nachtleben, ein wenig die Puppen tanzen lassen!! Zurück in Aschaffenburg bekam dann eine Kellnerin wegen mir bzw. meiner Zigarette einen schwer kolerischen Anfall...was eingentlich ein verdammt lustiger Abschluss für diesen Abend war, Zitat: "Sag mal bist du bekloppt, du kannst nicht einfach mit der Zigarette durch Lokal laufen"...."Siagst das eh das is kann, was willst denn überhaupt, is eh a scheiß Beisl"....das hat sie nicht ganz verkraftet!!! Am Samstag sind wir (Lukesch, Carl, Miki, Aux) schon relativ früh zur Bright aufgebrochen im den großen Ansturm etwas zu entkommen...



Lukesch

Carl

3D-Miki

me a.k.a. Aux

Auf der Bright angekommen war ich einfach schwer gestoked über diese stylische Vermischung von Skateboarding und Kunst...Aber seht selbst!!





DECKHEADS








VOLLA MALLE FABIAN...war echt fein ihn nach dem Trip wieder mal zu treffen!!



Kevin Wenzke...cradlecarve of death

es gab auch kunst die unter die Haut ging..

Aja, "pros" waren auch ein paar anwesend...z.b. Nick Trapasso

oder Ethen Fowler und Rune Clifberg


...die bright ist was feines und jeder der die Möglichkeit dazu hat sollte sich das mal anschan!!

Stay tuned for the last malle-post..AUX

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

coole fotos aux

mfg floki

asti hat gesagt…

nächstes mal trink ma a bier auf der bright zusammen!